Schüler(innen) forschen MINT Akademie

Was ist die MINT Akademie?

Mit unserer MINT Akademie wollen wir besonders leistungsfähige Jugendliche aus dem Landkreis Berchtesgadener Land der Jahrgangsstufen 8-10 fördern und sie motivieren, sich eingehend mit anspruchsvollen Fragestellungen aus MINT-Fächern auseinanderzusetzen. In mehrtägiger, intensiv betreuter Projektarbeit sollen sie zu einem selbst gewählten Thema experimentieren, forschen und dabei Einblicke in die wissenschaftliche Projektarbeit gewinnen. Damit soll auch die spätere Teilnahme an Wettbewerben wie Schüler Experimentieren, Jugend Forscht, First LEGO League, Fach-Olympiaden und weitere Bundeswettbewerbe vorbereitet werden. Langfristig wollen wir damit auch die Bildung eines Netzwerkes aus besonders fähigen Schülerinnen und Schülern und besonders interessierten Lehrerinnen und Lehrern fördern.

Ziele kompakt

  • Einen ersten Einblick in die Bearbeitung wissenschaftlicher Fragestellungen, Forschungstätigkeit und Präsentation von Ergebnissen bieten
  • Nachhaltig für MINT-Forschung begeistern
  • Kennenlernen von Gleichgesinntenund gemeinsames Arbeiten
  • MINT-begeisterte junge Menschen vernetzen
  • Kontakte zu Bildungs- und Forschungseinrichtungen sowie Betrieben herstellen
  • Raum bieten Ideen für weitere Projekte zu entwickeln, die etwa im Rahmen von Wettbewerben bearbeitet werden können
  • Motivation zur Teilnahme an überregionalen Jugend-Wettbewerben aus dem MINT Bereich
  • Eigenverantwortliches und verantwortungsbewusstes Arbeiten lernen

 

Das war die MINT Akademie 2017

Artikel aus dem Reichenhaller Tagblatt, 19. Juli 2017

Artikel aus dem Berchtesgadener Anzeiger, 18. Juli 2017

Förderer