Bau eines Bürstenroboters - AUSGEBUCHT Schuljahr 2018/2019

Klassen: MS/RS/GYM 5-7
Klassenkurs
Dienstag/Donnerstag

Inhalte

Aus Bürsten, Motoren , LEDs und anderen Materialien bauen und gestalten die Schüler ihren eigenen kleinen "Roboter".

Eine am Motor befestigte Unwucht überträgt dabei Vibrationen auf die Bürsten und versetzt sie in Bewegung. Jeder Schüler verdrahtet und lötet dafür einen Stromkreis. Der Korpus wird mit Hilfe unserer Unimatsägen ausgeschnitten.Weitere Arbeiten sind Schrauben,Bohren, Leimen und Schleifen.

Ablauf

  • Verdrahten und Löten eines Stromkreises
  • Bau des Gehäuses

Weitere Informationen

SchulartMittelschule/Realschule/Gymnasium
JahrgangMS/RS/GYM 5-7
FächerPhysik, Werken
Max. Teilnehmerzahl15
Materialkosten2 €
Begleitung1 LehrerIn
Dauer4 Stunden
AnsprechpartnerMonika Gasteiger (buero@schuelerforschung.de)

Kurs

Rahmen

Schule

Beleigetende Lehrkräfte

* Pflichtfelder

Förderer