Digitale Produktion | Laser Cutter, Schlüsselanhänger selbst gestalten

Klassen: MS 6-9,RS/GYM 6-10
Klassenkurs
nach Absprache

Inhalte

Erlernen des Umganges mit Vektorgrafikprogramm (inkscape), Erstellen einer eigenen Grafik bzw. vektorisieren einer Pixelgrafik um danach mit Hilfe des Laser Cutters das gewünschte Motiv in ein Material (Holz, Plexiglas, Schildermaterial) einzubrennen und danach mit Hilfe des Laserstrahls auszuschneiden.

Ablauf

Der 1. Teil findet im Computerraum statt:

  • Erklärung der Software „Inkscape“ und anschließendes freies Üben unter Supervision.
  • Selbstständiges Erstellen des gewünschten Motives durch die Teilnehmer.
  • Abspeichern der Dateien und Wechsel in den Produktionsraum.

Der 2. Teil findet im Raum "Digitale Produktion" statt:

  • Die Kursteilnehmer bekommen einen Überblick, was alles mit einem Laser Cutter produziert werden kann und wie die Maschine funktioniert.
  • Die gespeicherten Dateien werden geöffnet und in das Programm des Laser Cutters geladen.
  • Das Material wird eingelegt und die Schlüsselanhänger werden produziert.

Weitere Informationen

SchulartMittelschule/Realschule/Gymnasium
JahrgangMS 6-9,RS/GYM 6-10
Nötige VorkenntnissePC-Kenntnisse vorteilhaft
Max. Teilnehmerzahlmax. 12
Dauer3 Stunden
AnsprechpartnerChristian Riedlsperger (buero@schuelerforschung.de)

Kurs

Rahmen

Schule

Beleigetende Lehrkräfte

* Pflichtfelder

Förderer