Ionen-Lotto

Klassen: RS/Gym 8-10
Klassenkurs
ab Januar 2019: Dienstag/Mittwoch/Donnerstag

Inhalte

Chemische Nachweisverfahren für anorganische Anionen und Kationen; Ziel des Praktikums ist die qualitative Analyse eines unbekannten Gemisches.

  • Charakteristische Nachweisreaktionen für einzelne Anionen und Kationen kennenlernen (Qualitative Analyse)
  • Ggf. Trennverfahren (Trennungsgänge) für Anionen und Kationen
  • Sicheres Arbeiten in einem Chemielabor!

Wichtig:

  • geschlossene Schuhe
  • lange Hose
  • hochgeschlossenes/r Shirt/Pullover

Ablauf

  • Begrüßung/Sicherheitsunterweisung
  • Einweisung in den Versuchsablauf    
  • Praktischer Nachweis bekannter Anionen und Kationen (Blindproben)
  • Analyse einer unbekannten Probe (Ionengemisch)                                  
  • Nachbereitung Praktikum (Spülen und Aufräumen von Laborgeräten)     
  • Besprechung 

Weitere Informationen

SchulartRealschule/Gymnasium
JahrgangRS/Gym 8-10
Max. Teilnehmerzahlmax. 12
Begleitung1 LehrerIn
Dauer3 Stunden
AnsprechpartnerHerr Rozsa (buero@schuelerforschung.de)

Kurs

Rahmen

Schule

Beleigetende Lehrkräfte

* Pflichtfelder

„Allgemeine Informationen“ zu den Klassenkursen erhalten Sie hier.

 

 

Förderer