Kleinlebewesen im Bach - AUSGEBUCHT Schuljahr 2018/2019

Klassen: FS/GS/MS/RS/Gym 4, 6, 8, 10
Klassenkurs
Mittwoch/Donnerstag

Inhalte

Die typischen Gruppen des Makrozoobenthos und ihre Verwendung als Bioindikatoren.

Ablauf

Nach einer Vorstellung des Lebensraums Bach und seiner Bewohner thematisieren wir die Abhängigkeit der Lebewesen von der Wasserqualität. Dabei werden die vier Güteklassen der Gewässer vorgestellt und die zugehörigen Zeigerorganismen. Anschließend geht es zum Bach und wir suchen und sammeln dort Kleinlebewesen. Diese werden dann den systematischen Ordnungen zugewiesen und die entsprechenden Merkmale in Schautafeln dargestellt. Zum Abschluss beschreiben und charakterisieren wir die gefundenen Organismengruppen und beurteilen die Wassergüte des Gewässers.

Weitere Informationen

SchulartFörderschule/Grundschule/Mittelschule/Realschule/Gymnasium
JahrgangGS/FS 4
FächerBiologie, Natur und Technik (NuT)
Max. Teilnehmerzahl30
MitzubringenSchreibzeug, Verpflegung
Begleitung1 LehrerIn
Dauer3-4 Stunden
AnsprechpartnerGert Helms (buero@schuelerforschung.de)

Kurs

Rahmen

Schule

Beleigetende Lehrkräfte

* Pflichtfelder

„Allgemeine Informationen“ zu den Klassenkursen erhalten Sie hier.

 

 

Förderer