Biologie

Die Biologie ist die Wissenschaft von allem Lebendigem. Sie untersucht die unterschiedlichen Lebewesen (Mikroorgansimen, Pflanzen, Tiere, Menschen), ihre verschiedenen Erscheinungformen, ihre Entwicklung und die Gesetzmäßigkeiten denen sie unterliegen. Es liegt also in der Natur der Biologie, dass sie uns täglich und überall begegnet. Auch wir – der Mensch – sind ein „Forschungsgegenstand“ der Biologie. In dem Teilbereich der sogenannten Anthropologie (Menschenkunde) untersuchen Wissenschaftler*innen alle den Menschen betreffenden biologischen Fragen.

Darüber hinaus gibt es viele weitere biologische Teilbereiche. Die, mit denen wir uns am Schülerforschungszentrum am meisten beschäftigen, sind folgende:

  • Mikrobiologie: Sie untersucht den Bau und die Lebensweise von Mikroorganismen.
  • Botanik (Pflanzenkunde): Sie untersucht den Bau, die Lebensweise und die Verbreitung von Pflanzen.
  • Ökologie: Sie beschäftigt sich mit den Wechselbeziehungen zwischen Organimsen und ihrer biotischen (lebenden) und abiotischen (nicht lebenden) Umwelt, so wie der Stellung des Menschen dazu.
  • Genetik (Vererbungslehre): Sie beschäftigt sich mit den Vorgängen rund um die Vererbung.
  • Systematik: Sie möchte alle Lebewesen als Gesamtheit beschreiben, vergleichen und in ein geordnetes System zusammenfassen.

Keiner der Teilbereiche der Biologie steht komplett für sich alleine. Ganz im Gegenteil, sie stehen in enger Verbindung mit den anderen Teilbereichen der Biologie aber auch mit den anderen Bereichen der Naturwissenschaften (Chemie, Physik, Geographie).

Typische Arbeitweisen in der Biologie sind das Beobachten (Mikroskopieren), Beschreiben, Vergleichen sowie das Experimentieren.

Die Biologie ist auch jährlich in der MINT Akademie vertreten. In den vergangen Jahren wurden Bienenkrankheiten und die Parasiten einheimischer Rauhfußhühner mit molekularbiologischen Methoden untersucht. Dieses Jahr (2022) haben wir uns mit der Welt der Mikroorganismen beschäftigt, sie auf Nährstoffplatten kultiviert und mittels molekularbiologischer Methoden nachgewiesen.

Du interessierst Dich für Biologie?

Egal ob Du ein bestimmtes Thema besonders spannend findest oder einfach nur Lust hast zu experimentieren oder ein eigenes Projekt zu starten – ich freue mich darauf mit Dir gemeinsam die Welt der Lebewesen zu erforschen! Stöber einfach mal durch die Kurse die wir anbieten oder melde Dich unverbindlich bei mir und wir finden gemeinsam ein Thema das zu Dir passt.

Kontakt:

Dr. Teresa Mayer
teresa.mayer@tum.de